NATIONAL ODER SOZIAL, BEIDES GEHT NICHT

Wieder eine Wahl die es in sich hatte. Wieder Entscheidungen gegen den Menschenverstand und Humanismus. Wieder Scherben, wo Zusammenhalt gefordert wäre.

Es ist nicht möglich soziale Belange und nationale Gräueltaten miteinander in Verbindung zu bringen. Sozial ist da gar nichts.

Da sind Menschen, die einst unverstanden galten, sich heute aber doch eigentlich nicht im geringsten darum scheren, ob jemand sie ernst nimmt oder nicht. Es geht nur noch um schiere Grausamkeiten. Um Menschenhass. Um Wut. Um Macht.

Da wollen Menschen andere Menschen unterdrücken und haben Freude an Mord, Geißel, Angst und Sorge.

Obwohl sie sich einst noch bedrückt fühlten, sind sie nun die Unterdrücker. Obwohl sie sich gegen etwas auflehnen wollten, was ihnen die Luft zum Atmen nahm und den Anschluss an eine Gesellschaft raubte, wollen sie nun wie die Haifische auf Raubzug gehen und sich Dinge unter den Nagel reißen, die ihnen nicht gehören. Sie wollen alles gleich machen, obwohl sie mal für das Gesehenwerden einstanden. Sie wollen andere fortschicken, obwohl sie sich davor fürchteten in die Flucht aus Heimatort und Identität getrieben zu werden. Sie lieben ihre durch Geburt vorhandene Überlegenheit, wenngleich sie eigentlich aus Angst handelten. Ihnen war Angst und Bange ihre Jobs zu verlieren. Ihre Kinder nicht ins Abitur begleiten zu können. Niemals mit der Mode, Technik oder den Ansprüchen dieser Welt gehen zu können. Von einer modernen Gesellschaft verlacht zu sein und sich zu fühlen wie der letzte Dreck. Jetzt werfen sie diesem. Auf ihresgleichen, auf Fremde und alles unter dem Deckmantel der Politik. Denn Politik ist in ihren Augen sowohl der Schuldige, als auch der Erlöser.

Die alten Parteien abstrafen und die neuen stärken. Aber eure neuen Parteien, eure Alternative, ist ein ganz alter Schuh. Sowas gab’s schon immer und es ging nie gut aus, für keinen.

Die Zukunft ist dunkel. Ihr habt nichts gelernt. Das Verständnis für euch ist aufgebraucht. Menschen seid ihr schon lange nicht mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s