GUTEN MORGEN LIEBE

Als Alleinerziehende mit Partner, wache ich morgens fast nie alleine auf, aber schlafe gelegentlich in einem leeren Bett ein.

Mein Partner und ich sind (noch) jeder in seiner eigenen Wohnung. Ich mit zwei Kindern aber gar nicht so einsam.

Obwohl ich es genieße im Bad dann morgens nicht streiten zu müssen (die Kinder sind hier gerade in diesem Zwischenalter: noch nicht ganz Pubertät, aber auch nicht mehr Rockzipfel) und der Partner hat ja seine eigenen vier Wände.

Manchmal wache ich jedoch auf und frage mich, wieso ich seit der Trennung meines damaligen Partners immernoch auf meiner Bettseite schlafe? Leicht übertrieben, sogar gedrängt an den Rand. Was sagt das aus? Vermisse ich einen dauerhaften Schlafpartner?

Wenn er dann morgens schreibt (beide Frühaufsteher) „Guten Morgen, bin um acht da, Croissants?“, freuen wir uns hier diebisch. Eine Freude die nicht wäre, würde er mit uns leben.

Andererseits gibt es immer andere Freuden. Geteilter Haushalt und Miete sind nur die unerotischen Aspekte einer Gemeinschaft.

Meine Freundinnen sind nach ca. einem knappen Jahr alle mit ihren Partnern zusammengezogen. Ausnahmen gibt es kaum, aber es gibt sie. Die Beziehungen laufen soweit wohl gut, man trennt sich Dank neuer Wohnung und teurer Einrichtung nun auch nicht mehr so schnell.

Ein Vorteil am getrennt leben, die zweite Wohnung fühlt sich an wie Urlaub. Ich muss nicht putzen, keine Wäsche waschen, der Kaffee kommt mit Zimt bestreut ans Bett und es gibt Gegenstände die ich zu Hause nie anschaffen würde: eine Playstation zum Beispiel. Ein riesen Spaß.

Wenn ich also wanke, zwischen gemeinsames Leben und Leben teilen unter einem Dach und dem getrennt Aufwachen und Einschlafen, dann aus diesen Gründen.

So lange ich jeden Morgen auch aus der Ferne ein „Guten Morgen“ lese oder höre, bin ich eigentlich sehr glücklich. Es ist mehr als ein Ritual. Es ist ein „an-mich-denken“, trotz Entfernung.

Guten Morgen Liebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s